Bundestagswahl 2021

Ergebnisse der Bundestagswahl am 26.09.2021

 

Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl 2021 in Börtlingen












20212017Veränderung 








Wahlberechtigte
1.3341.352▲       9
Wähler

1.1281.136104
in %

84,5684,028,32








davon Briefwähler661270▲       448
in  %

58,6023,77▲       34,83








Abstimmung








Stimmen in %
Veränderung 
gültige Erststimmen insgesamt1.108


davon entfallen auf:












CDUFärber, Hermann32729,51%8,18
SPDBaehrens, Heike28025,27%▲       3,23
GRÜNEKruse, Viktoria 12711,46%2,94
FDPOlsson, Jan14012,64%▲       4,9
AfDMünz, Volker13812,45%1,24
DIE LINKEGlathe-Braun, Eva-Maria151,35%2,38
Die ParteiTreder, Christian242,17%

FREIE WÄHLERCerrotta, Andreas332,98%

MLPDBeck, Christel10,09%0,18
dieBasisSiegmund, Karlheinz232,08%▲       1,1












Stimmen 
in %


Veränderung
gültige Zweitstimmen insgesamt1.120


davon entfallen auf: 







 

 
CDU
29030,92%3,81
SPD
25527,19%▲       11,16
GRÜNE
13714,61%▲       1,25
FDP
18419,62%▲       7,24
AfD
12913,75%▲       0,13
DIE LINKE
192,03%2,42
Tierschutzpartei
202,13%▲       1,41
Die Partei
171,81%▲       0,5
FREIE WÄHLER
202,13%▲       1,51
PIRATEN
30,32%0,48
ÖDP
70,75%▲       0,39
NPD
30,32%0,13
DiB
20,21%▲       0,03
MLPD
10,11%▲       0,11
DKP
00,00%
dieBasis
181,92%▲       
Bündnis C
40,43%▲       
BÜRGERBEWEGUNG
10,11%▲       
BÜNDNIS 21
00,00%▲       
LKR
00,00%▲       
Die Humanisten
20,21%▲       
Gesundheitsforschung
30,32%▲       
Team Todenhöfer
40,43%▲       
Volt 
10,11%▲       

















Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zur Bundestagswahl am 26.09.2021 kann die Erteilung eines Wahlscheins schriftlich, elektronisch (z.B. im Internet oder per E-Mail) oder durch persönliche Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig.

Wir bieten für Sie die Beantragung eines Wahlscheins per Internet auf unserer Homepage www.boertlingen.de/bundestagswahl-2021 an. Beim Aufruf des Links

 https://briefwahl.komm.one/intelliform/forms/komm.one/km-ewo/pool/wahlscheinantrag/bw-ost/wahlscheinantrag/index?ags=08117011

erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis.

Alternativ können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch rasch und einfach mit Ihrem Mobilgerät über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufrufen. Die meisten Daten sind hier bereits hinterlegt - Sie erfassen nur Ihr Geburtsdatum und möglicherweise noch eine abweichende Versandadresse. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Amtsbotin zugestellt.

Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an benik@boertlingen.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) angeben.

Nach wie vor ist es ebenfalls möglich, die Briefwahlunterlagen persönlich zu den gewohnten Öffnungszeiten im  Bürgerbüro zu beantragen.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Wahlamt unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Frau Benik          Tel.: 07161 95331-13 Mail: benik@boertlingen.de

Frau Gansloser  Tel.: 07161 95331-16 Mail: gansloser@boertlingen.de .

Bei Fragen zur Wahlhandlung, zum Wahlvorgang und den Wahlberechtigungen wenden Sie sich bitte an Frau Gansloser.