Aktuelles aus Börtlingen

TÜV- SCHLEPPERAKTION


Wie in den vergangenen Jahren üblich, wird auch in diesem Jahr durch den

TÜV Service Center Göppingen die technische Überprüfung (Hauptuntersuchung) der landwirtschaftlichen Zugmaschinen gemäß § 29 STVZO in unserem Ort durchgeführt.

Im Rahmen dieser Sonderaktion können auch einachsige Anhänger ohne Bremse vorgeführt werden.

Termin:         Samstag, 11.12.2021 von 08.00 Uhr – 11:30 Uhr

Prüfplatz:     Bauhof Börtlingen

Gebühren für die Hauptuntersuchung (incl. MwSt.)

Zugmaschine ohne Druckluftbremse:                   45,90 Euro

Einachsanhänger ohne Bremse:               29,50 Euro

Wichtig:

  • ein gereinigtes KFZ erlaubt eine schnellere Überprüfung
  • eine evtl. fällige Instandsetzung vorher durchführen
  • KFZ -Schein mitbringen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren TÜV Service-Center Göppingen,

Tel: 07161 – 815022

 

Begrüßung der Neubürgerinnen und Neubürger mal ganz anders


Anfang November hat die Verwaltung die in den Jahren 2020 und 2021 neu nach Börtlingen zugezogenen Bürgerinnen und Bürger für einen Neujahrsempfang auf den Adventszauber, unseren Börtlinger Weihnachtsmarkt, eingeladen. Obwohl erst vier Wochen vergangen waren, war es zum damaligen Zeitpunkt nicht absehbar, dass die Infektionszahlen sich derart dramatisch entwickeln. 

Nach Absage des Marktes hat die Verwaltung beschlossen, die Neubürgerinnen und Neubürger zu überraschen und ihnen ein Geschenk der Gemeinde vorbeizubringen. 

Dazu warf der Landfrauenverein Börtlingen den Backofen in Breech an und so konnte Ende letzter Woche Bürgermeisterin Catenazzo 65 leckere – zum Teil noch warme – Holzofenbrote überreichen. Für die neu zugezogenen Kinder gab es eine süße Überraschung! Ergänzt wurden die Präsente mit dem Hinweis auf die hoffentlich bald wieder stattfindenden Veranstaltungen der Vereine und Gruppen am Ort. 

Einen herzlichen Dank an die Bäckerinnen des Landfrauenvereins Börtlingen!

Wir wünschen allen „Zugezogenen“ eine schöne Vorweihnachtszeit!

Neueröffnung der Landmetzgerei Mühleisen


Am vergangenen Donnerstag war es so weit: die Landmetzgerei Mühleisen startete den Verkauf in den neuen Räumen in der Rechberghäuser Str. 1 in Börtlingen-Zell. Bereits am Vormittag bildete sich eine Schlange vor dem Laden, da die Metzgerei nicht nur mit tollen Einstandsangeboten lockte, sondern sich vor allem die Stammkunden in dem Laden umsehen wollten.  

Zu dem modern ausgestatteten Verkaufsraum und der tolle Auswahl beglückwünschte Bürgermeisterin Catenazzo das Ehepaar Mühleisen und wünschte ihnen und ihrem Team alles Gute! 

 

Es weihnachtet sehr …


Auch wenn in diesem Jahr ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt nicht möglich ist, erstrahlt Börtlingen pünktlich zum 1. Advent in weihnachtlichem Lichterglanz. Auch wurden bereits Weihnachtsbäume aufgestellt wie hier vor dem Rathaus. 

Viele tatkräftige Helfer sind hierfür notwendig – die Gemeinde bedankt sich für den vorweihnachtlichen Lichterglanz bei der Freiwilligen Feuerwehr Börtlingen und insbesondere bei dem „Weihnachtsbaum-Team“. Danke auch an das Gemeinde-Team im Bauhof und Rathaus und auch für die Baumspenden aus der Bürgerschaft und die schön erleuchteten Fenster in ganz Börtlingen, Breech und Zell. Schön sieht´s aus!

Börtlingen kann auch Weihnachten!  

Herzlichen Dank 

Ihre
 Sabine Catenazzo
 Bürgermeisterin

Gemeinde sucht dringend Wohnraum


Die Gemeinde sucht Wohnraum für Menschen mit Fluchterfahrung, die bereits seit über zwei Jahren in Deutschland wohnen. 

Gesucht werden Wohnungen oder aber auch ein Haus, für Familien, Paare oder Einzelpersonen zur Miete. 

Die Gemeinde Börtlingen übernimmt die Garantie für die Mietzahlungen und unterstützt gemeinsam mit dem Integrationsmanagement des Landkreises sowohl die Mieterinnen und Mieter als auch die Vermieterinnen und Vermieter mit Rat und Tat. 

Bei Fragen oder wenn Sie sich entschließen, Ihren Wohnraum zu vermieten, wenden Sie sich bitte unter Tel. 07161-95331-12 oder catenazzo@boertlingen.de direkt an mich. 

Mit besten Dank
 herzlichst 

Ihre
 Sabine Catenazzo
 Bürgermeisterin 

Kein Adventszauber – keine Geschenke?

 


 Das muss nicht sein: Weihnachtlich einkaufen in Börtlingen!

Damit Sie dennoch Ihre Weihnachtseinkäufe lokal tätigen können, bieten private Anbieterinnen und Anbieter ihre Waren in anderer Form an. 

Anbieter/Anbieterin

Angebot

Kontakt 

Herr Bläsi,
 Ortsstr. 16

 

Runde Nistkästen und Behausungen für heimische Vögel und Fledermäuse aus Lärchenholz, mit und ohne Rinde, naturgetreu

Beratung und Aufhängen inklusive

Tel. 07172-6976

Frau Haug-Zelesny, Stuifenstr. 5

Firma HAKA

Geschenkideen, Hautbalsam, Euterpflege und mehr!

 

Telefonische Beratung und Bestellung unter Tel. Tel. 0173-613 2937

 

Frau Maack,
 Stuifenstr. 6

Strickwaren (Handschuhe, Mützen, Socken, …) 

Öffnungszeiten
 Mo., Di, Do, Fr. jeweils 14:00 Uhr bis 18:Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung Tel. 07161-51217

Frau Sigmund,
 Blumenstr. 25 

Acryl Pouring Bilder, kleine Schachteln und Kästchen (alles handgefertigte Unikate) 

Kleiner Weihnachtsmarkt am Samstag, 04.12.20221 und Sonntag, 05.12.2021

Frau Spiegelhauer

Handgemachte Pralinen

Bestellung von Pralinen unter Tel. 0172-9764273

Familie Thudium, Schneiderhof 4

Adventsstand mit Wurst vom Schaf, Schaffellen, Honig, Marmelade, Liköre, Schnaps, Kerzen, Adventskränze und Gestecke

Adventsstand am Samstag, 27.11. von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr   

Frau Wurster,
 Hohenstaufenstr. 21
 

Schulbedarf, Bücher, sonstige Schreibwaren, Weihnachtsschmuck

Vor-Ort-Verkauf – einfach vorbeikommen!  

 

Nutzen Sie die sichere Möglichkeit, Ihre Weihnachtsgeschenke zu kaufen und unterstützen Sie damit diejenigen, die nun leider nicht vor Ort ausstellen können. 

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Vorweihnachtszeit! 

 

 

Das Rathaus bleibt für den Publikumsverkehr weiterhin geöffnet …


… wir bitten jedoch, zu überprüfen, ob Ihr Anliegen auch telefonisch oder per E-Mail erledigt werden kann.

Aufgrund der hohen Infektionszahlen werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermehrt im Homeoffice arbeiten. Wir  bitten deshalb um Verständnis, wenn nicht alle Dienstleistungen sofort erbracht werden können. Nach einer Rückrufbitte, einer E-Mail oder einer Nachricht auf dem Anrufbeantworter meldet sich der zuständige Sachbearbeiter/die zuständige Sachbearbeiterin zeitnah bei Ihnen.

Vielen herzlichen Dank!

 



Gelungener Auftakt der Bürgerbeteiligungsreihe „Der Ländliche RAUM für Zukunft“

Vergangenen Dienstag, den 05.10.2021, fand die Auftaktveranstaltung im Bürgerbeteiligungsformat „Der Ländliche RAUM für Zukunft“ in der Börtlinger Turn- und Festhalle statt. Nach einer Begrüßung der Bürgermeisterin übergab diese das Wort an Frau Sandra Holzherr, die beauftragte Moderatorin vom Bündnis Ländlicher Raum, unter dessen Kooperation das Projekt stattfindet. Frau Holzherr wird die Gemeinde Börtlingen, über die alle sechs Veranstaltungen hinweg,  im Weiterentwicklungsprozess begleiten. Sie führte durch den Abend und verwies dabei immer wieder auf die verschiedenen Themenschwerpunkte und den Aufbau sowie den Ablauf des Projekts. Unter allen möglichen Themen konnten die anwesenden Bürgerinnen und Bürger die für sie am Wichtigsten erscheinende Schwerpunktthemen durch die Abgabe von drei Stimmen, auswählen. Die vier Bereiche mit den meisten Stimmen stellen nun die Schwerpunkte für die kommenden vier Workshops dar. Dabei wurden bereits in der Auftaktveranstaltung seitens der Bürgerschaft sehr viele gute Ideen und Grundgedanken für mögliche Weiterentwicklungsansätze aus infrastruktureller Sicht und aus kultureller Sicht für Jung und Alt, angebracht. Auch hierdurch wurden sehr gute Grundlagen für die kommenden vier Workshop-Veranstaltungen gelegt.

Die nun kommenden Veranstaltungen finden im virtuellen Raum, jeweils von 18 Uhr bis 21 Uhr, statt. Dazu wurden folgende Termine für die unterschiedlichen Schwerpunkte ausgewählt:

20.10.2021 - „Lebenswertes Börtlingen – regionale und nachhaltige Ernährung/attraktives Naherholungsgebiet“

09.11.2021 - „Familienfreundliches Börtlingen – Erwachsene“

17.11.2021 - „Familienfreundliches Börtlingen – Kinder und Jugendliche“

30.11.2021 - „Attraktives Wohnen in Börtlingen“

Und jetzt sind Sie gefragt, Ihre Ideen und Wünsche für Ihre Gemeinde einzubringen und so Börtlingen weiterzuentwickeln. Wir laden Sie als Bürgerinnen und Bürger der Orte Börtlingen, Breech und Zell herzlich ein, mitzumachen und die Gemeinde gemeinsam zu gestalten!

Anmeldung per E-Mail oder Telefon an: 
 Frau Gansloser (gansloser@boertlingen.de, 07161 95331-16) oder
 Frau Petter (rathaus@boertlingen.de, 07161 95331-0). 

Wir schicken Ihnen dann den Link zur Teilnahme zu. Damit wir alle, trotz der räumlichen Distanz, gemeinsam den Abend ausklingen lassen können, erhalten die angemeldeten Teilnehmenden ein kleines Präsent vorab.

Kurzentschlossene können sich aus ohne Anmeldung am 22.10.2021 einwählen – der Link wird auf der Homepage der Gemeinde www.boertlingen.de gestellt.  

Wir freuen uns über Ihr Interesse!