Aktuelles aus Börtlingen

Straßensperrung Stockbrunnenweg

Wegen der Kranstellung kommt es im Bereich Stockbrunnenweg vom 25.01.2021, ab 06.00 Uhr bis zum 27.01.2021  zu einer Vollsperrung der Straße. Die bisherige halbseitige Sperrung muss bis zum 28.02.2021 verlängert werden.

Wir bitten die Anwohner um Verständnis und um Beachtung.

Ihr Bürgermeisteramt Börtlingen

Müllbanderolen

Die Einzelbanderolen für die Bereitstellung zusätzlicher Mülleimer bzw. zusätzlicher Leerungen für das Jahr 2021 sind ab sofort im Bürgerbüro erhältlich.

Die Verkaufspreise haben sich 2021 wie folgt geändert:

eine 120-Liter-Banderole kostet    4,60 € 
eine 240-Liter-Banderole Koset    9,20 €

Landesfamilienpass – Gutscheinkarten 2021

Die Gutscheinkarten 2021 zum Landesfamilienpass sind eingetroffen und können unter Vorlage des Landesfamilienpasses ab sofort beim Bürgermeisteramt abgeholt werden. Mit dem Landesfamilienpass können landeseigene Schlösser und Schaugärten vergünstigt bzw. unentgeltlich besucht werden. Das Angebot wird durch Freizeitparks und Museen ergänzt - hier werden Ermäßigungen bis zum freien Eintritt möglich.
Einen Landesfamilienpass können Familien erhalten, die in häuslicher Gemeinschaft

  • mit mindestens drei kindergeldberechtigenden Kindern leben,
  • aus nur einem Elternteil bestehen und mit mindestens einem kindergeldberechtigenden Kind zusammenleben,
  • mit einem kindergeldberechtigenden schwerbehinderten Kind (Grad der Behinderung von mindestens 50) zusammenleben,
  • SGB-II- oder kinderzuschlagsberechtigt sind und mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind zusammenleben oder
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten und mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind zusammenleben.

Im Landesfamilienpass sind alle berechtigten Personen eingetragen. Bei Änderungen des Personenkreises ist ein neuer Landesfamilienpass zu beantragen. Sobald die vorgenannten Anspruchsvoraussetzungen nicht mehr vorliegen, muss der Familienpass dem Bürgermeisteramt zurückgegeben werden.
Anträge auf Ausstellung eines Landesfamilienpasses sowie die Gutscheine für 2021 können beim Bürgermeisteramt, Bürgerbüro, Zimmer 5, abgeholt werden.

Der neue Wanderführer

Im neuen Wanderführer werden 45 Tourenvorschläge im Landkreis Göppingen beschrieben

Pressemitteilung─ Wandern liegt voll im Trend. Die stark steigende Nachfrage nach Wandertouren wird durch die Einschränkungen der Corona-Situation noch verstärkt.

Viele Menschen suchen in der Natur den Ausgleich zu den momentan begrenzten Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Das Angebot an Wandertouren im Landkreis Göppingen ist groß, denn neben den zertifizierten Qualitätswanderwegen, den 15 Löwenpfaden und dem Albtraufgänger, gibt es im Stauferkreis noch rund 140 weitere gut ausgeschilderte kommunale Wandertouren zu entdecken.
Aus diesem Grund wurde der Michael Welsch Verlag Wegweiser aktiv und hat in Abstimmung mit dem Büro für Kreisentwicklung und Kommunikation im Landratsamt, dem kreisweiten Tourismusverband Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf sowie den kreisangehörigen Städten und Gemeinden einen neuen Wanderführer konzipiert und nun veröffentlicht. 45 Tourenvorschläge sind in dem druckfrischen Wanderbuch zu finden, das ab sofort in den Rathäusern, in Buchhandlungen und direkt beim Michael Welsch Verlag Wegweiser zum Preis von 9,99 Euro erhältlich ist. Die vielseitigen Wandervorschläge umfassen den gesamten Landkreis Göppingen vom Oberen bis zum Unteren Filstal und vom Albtrauf bis zum Schurwald.
Die Touren sind farblich in drei Schwierigkeitskategorien unterteilt. Die Auswahl verspricht abwechslungsreiche Wandererlebnisse für jeden Geschmack und jedes Fitnesslevel. Jede Tour wird durch eine Wegbeschreibung, einen Kartenverlauf sowie durch Informationen zum Start- und Endpunkt, zur Länge, Dauer und zum Höhenprofil zu Sehenswürdigkeiten, Einkehr-  und Parkplatzmöglichkeiten näher beschrieben. 
Die Wandertouren sind darüber hinaus auch digital über den Tourenplaner des Landkreises Göppingen abrufbar. Hier hat jeder Gast die Möglichkeit, sein Freizeitprogramm individuell zusammenzustellen. Die Plattform bietet neben rund 140 Rundwanderungen auf Kreisgebiet auch alle touristischen Radrouten sowie die verschiedensten Sehenswürdigkeiten und einen Überblick zum Gastronomie- und Hotellerieangebot. Der Tourenplaner kann auch über Tablet oder Smartphone abgerufen werden und ist über www.tourenplaner.lk-gp.de zu finden

TÜV- SCHLEPPERAKTION

Wie in den vergangenen Jahren üblich, wird auch in diesem Jahr durch den

TÜV Service Center Göppingen die technische Überprüfung (Hauptuntersuchung) der landwirtschaftlichen Zugmaschinen gemäß § 29 STVZO in unserem Ort durchgeführt.

Im Rahmen dieser Sonderaktion können auch einachsige Anhänger ohne Bremse vorgeführt werden.

Termin:         Samstag, 06.02.2021 von 08.00 Uhr – 10.00 Uhr

Prüfplatz:     Bauhof Börtlingen

Gebühren für die Hauptuntersuchung (incl. MwSt.)

Zugmaschine ohne Druckluftbremse:                   49,50 Euro

Einachsanhänger ohne Bremse:               29,50 Euro

Wichtig:

-              ein gereinigtes KFZ erlaubt eine schnellere Überprüfung

-              eine evtl. fällige Instandsetzung vorher durchführen

-              KFZ -Schein mitbringen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren TÜV Service-Center Göppingen,

Tel: 07161 – 815022.

Buchhaltestelle

Die Buchhaltestelle am Dorfplatz ist eine willkommene Abwechslung in der jetzigen Ferienzeit. Schmökern Sie doch mal auf dem Dorfplatz!

Gute und neuere Bücher sind in der Buchhaltestelle stets willkommen. Natürlich auch Kinder- und Jugendbücher.

Rundtouren mit dem Börtlinger Elektro-Tandem

Dank der Unterstützung des Krankenpflegevereins und der NWZ Göppingen hat Börtlingen bekanntlich ein Elektro-Tandem. Die Corona-Pause ist jetzt für dieses Tandem-E-Bike beendet. Das Elektro-Dreirad kann wieder ausgeliehen werden. Sie können sich hierzu gerne bei Frau Benik auf dem Bürgeramt unter Telefon 07161/95331-13 bzw. direkt bei unserem Betreuer – dem wir an dieser Stelle auch einmal einen besonderen Dank sagen – Erich Nonnenmacher, Kirchstr. 2, Telefon: 07161/51820, melden.

Der Fahrradverleih musste zum Schutz der Nutzer vorübergehend eingestellt werden.

„Nun freuen wir uns, dass es wieder losgeht und das Sommerwetter verlockt ja geradezu zu vergnüglichen Fahrten auf der Hochebene des Schurwaldes“, so Bürgermeister Franz Wenka.

Das „Fun2Go“ wurde für Menschen mit Handicap entwickelt. Es steht aber allen Börtlingern zur Verfügung. Und es macht Spaß, mit dem Rad Börtlingen und seine Umgebung zu erkunden.

Das Ganze gerne auch für Geschenke an Oma, Opa, Tante, Onkel, …

Die Ausleihe ist bis 31.12.2020 aus aktuellem Anlass kostenlos. Spenden nimmt der Krankenpflegeverein gerne entgegen.

Wertstoffhof

Der Wertstoffhof bleibt bis auf weiteres entsprechend den Regelungen des Abfallwirtschaftsbetriebes geöffnet.

Bitte halten Sie jedoch auch hier die entsprechenden Abstandsregelungen an den Containern ein. Auch haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Mitarbeiter des Wertstoffhofes verstärkt nach der Herkunft des Materials fragen. Die Wertstoffhöfe im Rems-Murr-Kreis und Ostalbkreis sind geschlossen. Vielfach wird versucht das entsprechende Material auf dem Wertstoffhof in Börtlingen abzuliefern. Dies ist jedoch weder zulässig noch vertragen es die Kapazitäten in Börtlingen, dass unberechtigte Anlieferungen und größere Mengen von außerhalb aufgenommen werden.

Wir brauchen auch künftig tatkräftige Mitarbeiter, deshalb sind unsere Herren aufgefordert, sich selbst auch zu schützen. Die Mithilfe bei den Containern wurde Ihnen vom AWB aus Sicherheitsgründen versagt.

Bitte haben Sie hierfür Verständnis.